Zum Hauptinhalt

Burkhard Schültken übernimmt Geschäftsführung des Woolworth-Dienstleisters Euro Retail Logistics GmbH

Unna, 25. November 2021. Burkhard Schültken übernimmt zum Jahresanfang 2022 die operative und strategische Geschäftsführung der Euro Retail Logistics (ERL). Der Logistikdienstleister der Woolworth GmbH verantwortet den gesamten Warenverkehr für die mittlerweile rund 500 Kaufhäuser in Deutschland.

Die Woolworth GmbH ernennt einen neuen Geschäftsführer für die Logistiktochter Euro Retail Logistics GmbH (ERL). Burkhard Schültken übernimmt zum Jahresanfang 2022 die operative und strategische Führung des Logistikdienstleisters. Er war mehr als 20 Jahre in vergleichbaren Positionen in anderen Unternehmen tätig.

„Ich freue mich, mit Burkhard Schültken einen äußerst erfahrenen Logistiker für die ERL und somit für die Woolworth-Familie gewonnen zu haben“, sagt Roman Heini, CEO der Woolworth GmbH. „Vor allem in Hinblick auf unsere nationalen und internationalen Expansionspläne ist Burkhard Schültken eine große Bereicherung.“

Woolworth betreibt derzeit rund 500 Kaufhäuser in ganz Deutschland. Insgesamt sieht das Unternehmen Potenzial für über 1.000 Standorte in der Bundesrepublik. Zudem laufen erste Gespräche für einen Markteintritt in Polen. „Auch dafür ist Burkhard Schültken genau der richtige Mann“, betont Roman Heini. „Mit seinen Erfahrungen für grenzüberschreitende Logistikprozesse wird er das Team der ERL stärken und uns auf unserem weiteren Weg tatkräftig unterstützen.“

Um für die kommende Expansion vorbereitet zu sein, hat Woolworth 2020 einen modernen Logistikkomplex mit 38.000 Palettenstellplätzen und einem automatischen Kleinteilelager in Betrieb genommen.

Über Woolworth

Die Woolworth GmbH ist ein erfolgreiches Handelsunternehmen mit über 480 Kaufhäusern bundesweit. Ein vielfältiges Sortiment mit Artikeln für den täglichen Bedarf und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen das Unternehmen aus. Die Produktpalette reicht von Dekorations- und Haushaltsartikeln über Elektro-, Drogerie und Geschenkartikeln bis hin zur Bekleidung für die ganze Familie. Woolworth verfolgt das Ziel, das Standortnetz auf über 1.000 Kaufhäuser bundesweit auszubauen. Mit seinem unverwechselbaren Handelskonzept sieht das Unternehmen die Chance, die notwendige Frequenz in die Innenstädte zu bringen, um diese langfristig zu stärken. 2020 hat Woolworth im westfälischen Unna eine zukunftsorientierte Unternehmenszentrale mit angrenzendem Logistikkomplex erbaut und damit den Grundstein für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gelegt.

 

Pressekontakt:

Roland Rissel

Woolworth GmbH
Mönninghoffs Feld 5
59425 Unna

Telefon: +49 2303 5938 100
E-Mail: Roland.Rissel@woolworth.de

Portrait Herr Schültken