Zum Hauptinhalt

Discounter expandiert international: Woolworth eröffnet Stores in drei Ländern

Unna, 24. Mai 2023. Woolworth führt seinen erfolgreichen Expansionskurs fort. Am 1. Juni eröffnet der 600. Store in Deutschland, womit der Discounter beweist, dass das Handelsformat Store zukunftsfähig ist. Dies verdeutlicht auch der erfolgreiche Marktstart in Polen, wo Woolworth im Mai drei Standorte eröffnet. Noch ein weiteres Land steht für 2023 auf dem Plan: Bis Ende des Jahres will das Unternehmen nach Österreich expandieren.

Woolworth versteht sich als Discount-Store und bietet seiner Kundschaft eine Artikelvielfalt mit rund 10.000 Produkten des täglichen Bedarfs. Das Handelskonzept ist erfolgreich und die Kundschaft wächst. Immer mehr Menschen schätzen das günstige Angebot und profitieren von dem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bundesweit mit mehr als 1.000 Stores vertreten zu sein, um der Kundschaft kurze Wege zum Nahversorger ihres Vertrauens zu ermöglichen.

Am 1. Juni 2023 erreicht der Discounter mit der Eröffnung der 600. Store einen Meilenstein auf dem Weg zum ambitionierten Expansionsziel. Mit sukzessivem Wachstum verdeutlicht Woolworth, dass der stationäre Handel zu Unrecht für tot erklärt wird und beweist, dass sein Handelsformat zukunftsfähig und erfolgreich ist. „Discount ist gefragt – mehr denn je“, so Roman Heini, CEO von Woolworth. „Unser Sortiment spricht eine breite und immer größer werdende Zielgruppe an. Wir leben unseren Markenclaim ‚Home of Discount‘ und halten auch in Zeiten finanzieller Unsicherheit an unserem Preisversprechen fest!“
Sein erfolgreiches Handelskonzept exportiert Woolworth künftig ins europäische Ausland. Im Mai eröffnen drei Stores in Polen. Den Anfang machte am 8. Mai das erste Geschäft in Krakau, bereits am 12. Mai folgte ein Standort in Posen. Am 26. Mai eröffnet zudem ein Store in der Hauptstadt Warschau. Der Start in den polnischen Markt markiert einen weiteren Meilenstein in der Expansionsgeschichte Woolworths. „In Deutschland sind wir die am stärksten wachsende Handelskette“, erläutert CEO Roman Heini. „Diesen Erfolg wollen wir über die Landesgrenzen hinaustragen. Wir sind stolz, dass die beiden ersten Stores in Polen unsere Erwartungen mehr als übertreffen.“

Der polnische Markt soll nicht der einzige ausländische bleiben, den Woolworth erobern möchte: Noch in diesem Jahr sollen erste Geschäfte in Österreich eröffnen. Anfang Mai erfolgte die dafür notwendige Gründung der österreichischen Auslandsgesellschaft. Bis Ende des Jahres sollen die ersten Stores ihren Betrieb aufnehmen. Weitere Details zum Expansionszeitplan sowie zum Marktpotenzial wird das Unternehmen im Laufe des Jahres bekanntgeben.

Zum Unternehmen

Die Woolworth GmbH ist ein erfolgreiches Handelsunternehmen mit 600 Stores bundesweit. 1879 hat Woolworth den Discount-Einzelhandel maßgeblich geprägt. Heute ist das Unternehmen die am stärksten wachsende Storekette in Deutschland. Ein vielfältiges Sortiment mit Waren des täglichen Bedarfs zeichnen das Unternehmen aus. Die Produktpalette reicht von Dekorations- und Haushaltsartikeln über Elektro-, Drogerie und Geschenkartikeln bis hin zur Bekleidung für die ganze Familie.

Mit seinem unverwechselbaren Handelskonzept sieht das Unternehmen in Deutschland Potenzial für über 1.000 Stores und die Chance, die notwendige Frequenz in die Innenstädte zu bringen, um diese langfristig zu stärken. 2020 hat Woolworth im westfälischen Unna eine zukunftsorientierte Unternehmenszentrale mit angrenzendem Logistikkomplex erbaut und damit den Grundstein für eine weiterhin erfolgreiche Entwicklung gelegt. Im Mai 2023 erfolgte der Markteintritt in Polen, der Markteintritt in Österreich ist bis Ende des Jahres 2023 geplant.
Woolworth beschäftigt über 9.800 Mitarbeitende, bietet 15 verschiedene Aus- und Weiterbildungsberufe an und stellt jährlich rund 200 Auszubildende bundesweit ein.

Pressekontakt:

Diana Schönfeld

Woolworth GmbH
Mönninghoffs Feld 5
59425 Unna

Telefon: +49 2303 5938 100
E-Mail: kommunikation@woolworth.de

  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook
Zurück zum Seitenanfang